Krätze Anfangsstadium behandeln

Krätze Anfangsstadium behandeln mit Hausmitteln und Medikamenten

Jeden kann die Krätze treffen und oft ist es nicht mehr nachvollziehbar, wo man sich mit Krätzmilben angesteckt hat. Schon ein Hautkontakt kann für die Übertragung dieser Infektionskrankheit genügen.

Überall und besonders in öffentlichen Räumen wie Pflegeeinrichtungen, Kindergärten, Schulen und Asylunterkünfte aber auch im Flugzeug, Geschäften und Menschenansammlungen kann es Menschen mit Krätze geben und ein Ansteckungsrisiko ist groß.

Nun ist guter Rat teuer und schnelles Handeln angesagt. In diesem Beitrag geht es darum, wie du bei den ersten Milbenbissen  und eindeutigen Krätzesymptomen die Stiche und Bisse behandeln kannst.

Krätze behandeln – das ist wichtig!

Zuerst musst du dir  sicher sein, dass es auch wirklich eine Infektion mit Skabies ist damit auch eine richtige Behandlung mit guten Mitteln hilft. Jeder reagiert etwas anders auf Milbenbisse und eine Hautkrätze im Anfangsstadium aber einheitlich sind starker Juckreiz und rote Punkte die zu Pusteln werden.

Typisch sind es nicht nur ein Biss oder Stich auf der Haut sondern ein ganzer Tempel von Quaddeln und Pusteln bildet sich innerhalb weniger Tage.

Krätze-Anfangsstadium-foto-bild
Krätze-Anfangsstadium: So sieht Krätze im Anfangsstadium aus und es kann schnell zu einer starken Ausbreitung am ganzen Körper kommen.

Hier im Beitrag  Krätze Anfangsstadium erkennen stehen typische Symptome und Anzeichen, wie du eine Hautkrätze feststellen kannst.

Siehst du Krätzmilben unter der Haut dann leg sofort los und besorge dir alle Antimittel die dir schnell helfen können.

Im Artikel Mittel gegen Krätze im Anfangsstadium kannst du lesen welche Mittel besonders effektiv wirken und was bei der Reinigung der Wohnung unbedingt zu beachten ist.

Krätzmilbenbisse behandeln: Diese Mittel gibt es!

Bei allen Krankheiten gibt es verschiedene Mittel die besser oder schlechter helfen. Krätzmilbenbisse jucken erst einmal extrem und deshalb suchen viele Menschen Linderung für den Juckreiz.

Da das Aufkratzen kaum vermeidbar ist, sollte man die Bisstellen mit kühlenden Mitteln und Hausmitteln gegen Insektenstiche behandeln. Um eine Linderung des Hautjuckens zu erreichen sind diese Mittel auch wirksam aber sie bekämpfen nicht die Krätzmilben!

  • a) Hausmittel
    Man kann die Hautstellen mit Essig gegen den Juckreiz bei einem Krätze Anfangsstadium behandeln. Die kühlende Wirkung lindert das Hautjucken kurzzeitig und verhindert das Kratzen.
  • b) Aloe Vera Gel
    Da Aloe-Vera-Gel entzündungshemmend wirkt und außerdem kühlt kann das Gel sehr gut auf die Bisse aufgetupft werden. Man sollte darauf achten ein 100% Aloe-Vera-Gel zur Behandlung zu verwenden. Das garantiert dass keine Zusatzstoffe die antibiotische Wirkung reduzieren.
  • c) Teebaumöl
    Auch australisches Teebaumöl 100% ohne Verdünnungsstoffe ist zum Desinfizieren der Stiche und Pusteln geeignet. Antiseptisch wirkende Öle des Teebaumstrauches können eine schwere Infektion verhindern.
    Beim Auftragen auf blutige Stellen brennt es und Kinder empfinden das oft als schmerzhaft. Beim Verdunsten wird die kühlende Wirkung dann aber als angenehm und lindernd empfunden.
  • d) Antijuckcreme
    Diese Creme mit Cortison sorgt für eine Beruhigung der Hautoberfläche und wirkt lindernd bei stark juckenden Krätzmilbenbissen. Je nach Konzentration bekommt man diese Cortisoncreme rezeptfrei oder ab einer bestimmten Stärke nur mit einem Rezept vom Hausarzt.

WICHTIG: Alle diese Hausmittel gegen Krätze helfen nur gegen den Juckreiz von Milbenbissen und Stichen – eine Abtötung und effektive Bekämpfung ist alleine mit diesen Mitteln gegen Krätze nicht möglich!

Krätze Anfangsstadium Behandlung

Für eine adäquate Behandlung und das Abtöten der Skabiesmilben unter der Haut und in der Wohnung kommt man um wirksamere Mittel nicht herum.

  1. Antiscabiosum 25% für Erwachsene, 10% für Kinder
  2. Anti-Milbenspray ENVIRA, DevMite, Tre-san, Milbobax, GreeHero
  3. Waschmittelzusatz für Wäsche mit Krätzmilben Con-ex
  4. Anti-Krätzmilben-Sauger Spezialdüsen, UV-Licht, extra Filtersystem Hoover, Dyson, CrelanMaxx
  5. Ultraschall Milbetod – Isotronic Milbencontroller, Chemiefreier Milbenblocker
  6. Encasing Set, Matratzenschutz, Bettzeug Überzug für Kissen, Decke extra dicht gewebt

Fazit zur effektiven Behandlung bei Krätze im Anfangsstadium

Du kannst es selber schaffen eine Hautkrätze im Anfangsstadium erfolgreich zu behandeln aber es muss wirklich genau nach Anweisung und sehr gründlich behandelt werden.

Zur effektiven Bekämpfung der Krätzmilben unter der Haut gehört unbedingt eine gründliche Reinigung der Wohnung, aller Textilien und Gebrauchsgegenstände und eine Auto Innenreinigung.

Sehr wichtig ist es alle Schritte wie im Artikel „Krätze Anfangsstadium bekämpfen“ beschrieben konsequent zu beachten. Alle im Haushalt lebenden Menschen müssen mit behandelt werden auch wenn sie keine typischen Anzeichen von Krätze im Anfangsstadium erkennen können.